Dienstleistungen > Bed√ľrfnisanalyse > Definition des Funktionsumfangs
BrŁcke
Dienstleistungen

Umsetzung der Geschäftsprozesse durch die Funktionen

Bei der Bed√ľrfnisanalyse ist neben den Informationen die gew√ľnschte Funktionalit√§t der zweite wichtige Punkt. Denn es ist nicht nur wichtig zu wissen, welcher Prozess welche Informationen ben√∂tigt, sondern auch welche Funktionen er ausf√ľhrt und wie er innerhalb der meist komplexen Prozessstruktur seine Informationen erh√§lt und weitergibt ‚Äď also kommuniziert.
Die groben Funktionspakete sind bereits durch die Prozesse gegeben. Jetzt geht es darum, die funktionellen Anforderungen zu detaillieren und in die Prozesse zu integerieren. Das heisst, f√ľr jede Funktion wird auch festgelegt, welches die ausl√∂senden Prozesse sind, was der Input und was das Ergebnis sein soll. Durch das Mapping von Funktionen auf Prozesse und Funktionen gegen√ľber Informationsobjekten entsteht eine Beschreibung der zuk√ľnftigen L√∂sung.

Stellen Sie die Zufriedenheit und Produktivität der Benutzer durch professionelle Gestaltung und hohe Systemfunktionalität sicher.

Links

Unsere bevorzugte Hilfsorganisation: Help for Haiti Kids

Die Quelle einer unsererer wichtigen Methoden: Informationsmodellierung – Durch Verstehen zu besserer Software